Willkommen

 

Jena hat alle Erwartungen übertroffen


Das 15. Wissenschaftsfestival „Highlights der Physik“, das vom 22. bis zum 26. September in der Lichtstadt Jena aktuelle Forschungen rund um die Optik und Photonik präsentierte, war mit mehr als 53.000 Besucherinnen und Besuchern das mit großem Abstand erfolgreichste bisher. Die Veranstalter bedanken sich bei allen Besuchern und Mitwirkenden für ihre Teilnahme! Weiterlesen.


 
Inspiriert durch den Erfolg des „Jahres der Physik 2000“ veranstalten das Bundesministerium für Bildung und Forschung und die Deutsche Physikalische Gesellschaft seit 2001 die „Highlights der Physik“. Das Wissenschaftsfestival gastiert von Jahr zu Jahr mit wechselnder Thematik in einer anderen Stadt; 2015 im Internationalen Jahr des Lichts in der Lichtstadt Jena mit der Friedrich-Schiller-Universität Jena als Mitveranstalter. Unter dem Motto „Lichtspiele“ dreht sich in diesem Jahr alles um Licht und Optische Technologien.

 

 



Planen Sie Ihre Exkursion zu den Highlights der Physik

Die „Highlights der Physik“ richten sich in besonderer Weise an LehrerInnen und SchülerInnen und bieten vielfältige Möglichkeiten, sich über den Stand der Forschung zum aktuellen Jahresthema zu informieren und Physik spielerisch selber zu erfahren.

Herzstück des Wissenschaftsfestivals ist eine Ausstellung in Zelten auf dem Eichplatz. An vielen der rund 30 Exponate kann man selbst aktiv werden und experimentieren und überall stehen Fachleute bereit, um Fragen zu beantworten. Täglich besteht außerdem die Möglichkeit vormittags Vorträge zu besuchen, die speziell für den Besuch von SchülerInnen ab Klasse 9 geeignet sind. Zusätzlich gibt es u.a. tägliche Workshops, einen großen Schülerwettbewerb, sowie zahlreiche Wissenschaftsshows. Gerne unterstützen wir Sie bei der Planung Ihrer Exkursion zu den Highlight der Physik.

Der Programm-Flyer zum Herunterladen (PDF)
Der Schul-Flyer zum Herunterladen (PDF)

 

 

Themenausstellung
Themenausstellung

An über 30 Ausstellungsständen stehen Ihnen Wissenschaftler und Experten für alle Fragen rund um das Thema „Licht“ zur Verfügung.


EinsteinSlam2
Physik in 10 Minuten

Beim EinsteinSlam haben junge Forscherinnen und Forscher jeweils nur 10 Minuten Zeit, um das Publikum mit einem möglichst unterhaltsamen Auftritt für ihr Thema zu begeistern.


exciting physics
Gesucht: U-Boot-Fahrer und Brückenbauer

Mach mit beim Schülerwettbewerb „exciting physics“ und präsentiere Deine Konstruktionen bei den "Highlights der Physik".


Juniorlabor
Unser Juniorlabor ...

... bietet täglich ein buntes Programm mit Mitmach-Experimenten und Zauberschule. Herzlich eingeladen sind nicht nur Kinder von 3 bis 10 Jahren, sondern auch ihre erwachsenen Begleiter.


Ranga Yogeshwar/www.yogeshwar.de
Highlights-Show

Auch diesmal mit dabei: TV-Moderator Ranga Yogeshwar. Am 22. September präsentiert er in der Sparkassen-Arena in Jena die „Highlights-Show“.